Henry Akmann
Zurück

Kapitel 4 - Versteckte Dateien und Links

Sat Dec 26, 2020
Kommando Funktion Flags
cat <Dateipfad> Gibt den Inhalt einer Datei im Terminal aus.  
touch <Dateipfad> Erstellt eine Datei unter dem angegebenen Pfad.
ls Zeigt Ihnen den Inhalt des Ordners in dem Sie sich gerade befinden.  -l Ausgabe als Liste
ln <Quellpfad> <Zielpfad> Erstellt einen Link der Quelldatei unter dem Zielpfad. -s für einen Soft-Link
man <Kommando> Gibt ein Handbuch zum angegebenen Kommando aus.

Führen Sie vor der Bearbeitung folgendes Kommando aus:

wget akmnn.de/itadm/artikel.txt; wget akmnn.de/itadm/.secret;

Dadurch werden die Dateien artikel.txt und .secret auf Ihr System in das aktuelle Arbeitsverzeichnis heruntergeladen.

Aufgabe 1

Lassen Sie sich den Inhalt der artikel.txt Datei mit Hilfe des cat Kommandos ausgeben.

Aufgabe 2

In Ihrem Arbeitsverzeichnis liegt zudem die .secret Datei, können Sie sie sehen? Wenn nicht, können Sie sich den Inhalt ausgeben lassen?

Finden Sie mit Hilfe des man Kommandos heraus, wie sie sich diese Dateien ebenfalls im Verzeichnis anzeigen lassen können.

Aufgabe 3

Erstellen Sie einen neuen Ordner linktest in Ihrem Homeverzeichnis und legen Sie anschließend einen Hard- sowie einen Softlink zu der artikel.txt Datei in diesem Ordner an.

Prüfen Sie die Funktionalität der beiden Links, in dem Sie sich den Inhalt der artikel.txt Datei mit Hilfe dieser ausgeben lassen.

Aufgabe 4

Löschen oder verschieben Sie nun die artikel.txt Datei.

Was ist jetzt mit den Links passiert? Recherchieren Sie die Funktionsweise von Hard- und Softlinks.