Henry Akmann
Zur├╝ck

Fileserver - vsftpd

Sun Dec 20, 2020

Installation und Konfiguration

unter Ubuntu 20.04 LTS

­čÜÇ Ziel der Aufgabe

Die Aufgabe besteht darin einen FTP-Server auf Ihrem System zu installieren und anschlie├čend zu konfigurieren. Am Ende sollten Sie per FTP auf das Filesystem Ihres Servers zugreifen k├Ânnen, um Dateien und Verzeichnisse verwalten zu k├Ânnen.

Au├čerdem sollten Sie auch das SFTP Protokoll nutzen, um eine einfache und sichere Alternative zur Daten├╝bertragung kennenzulernen.

1. Installieren Sie das “vsftpd” Paket auf Ihrem System

Um das Paket auf ihrem System zu installieren nutzen sie das vorhandene Paketverwaltungssystem. Unter Debian/Ubuntu k├Ânnen Sie hierf├╝r APT benutzen.

Eine genaue Funktionsbeschreibung zur Bedienung von APT finden Sie hier.

Hinweis +

2. Konfigurieren Sie das Verhalten des FTP-Servers

Bevor Sie ├╝ber den Fileserver auf das System zugreifen k├Ânnen, m├╝ssen Sie zun├Ąchst Konfigurationen vornehmen. Zum Beispiel ist das Schreiben bzw. Ver├Ąndern von Daten auf dem Server per FTP standardm├Ą├čig verboten und muss daher zun├Ąchst freigegeben werden.

Anders als bei den bisherigen Serverarten finden Sie die Konfigurationsdatei des vsftpd direkt unter /etc/vstfpd.conf. In dieser Datei m├╝ssen Sie nun den Parameter WRITE_ENABLE auf YES setzen.

Hinweis +

3. Aktivieren Sie den Zugriff durch den Root-User

Aufgrund der Tatsache, dass der Root-User uneigenschr├Ąnkten Zugriff auf den Server hat und somit erheblichen Schaden anrichten k├Ânnte, hat diese standardm├Ą├čig keinen Zugriff auf das System per FTP.

Damit wir uns nun testweise mit dem Server verbinden k├Ânnen, erlauben wir in diesem Schritt dem Root-User jedoch die Verbindung per FTP. Entfernen Sie daher root aus der zum Server geh├Ârenden Datei /etc/ftpusers.

Starten Sie den Server anschlie├čend neu, damit die ├änderungen ├╝bernommen werden.

Hinweis +

4. Verbinden Sie sich per FTP als Root-User

Um sich mit dem Server per FTP zu verbinden, ben├Âtigen Sie zun├Ąchst eine entsprechende Client-Software. Ich empfehle Ihnen hierbei das Programm WinSCP, welches Sie hier herunterladen k├Ânnen.

Installieren Sie das Programm und verbinden Sie sich anschlie├čend mit dem Server als Root-User per FTP.

WinSCP Anmeldung per FTP

5. Legen Sie zus├Ątzliche Benutzer an

Da der FTP-Server Systemuser f├╝r die Authentifizierung bei Nutzung des Dienstes einsetzt, k├Ânnen Sie einfach einen zus├Ątzlichen Benutzer unter dem Betriebssystem anlegen.

Verbinden Sie sich anschlie├čend mit dem neu angelegten Benutzer. Merken Sie einen Unterschied zur vorherigen Anmeldung als Root-User?

Hinweis +

6. Verbinden Sie sich per SFTP auf den Server

├ľffnen Sie eine neue Verbindung zu Ihrem Server, dieses Mal allerdings mit Hilfe des Protokolls SFTP.

Was ist Vorraussetzung f├╝r die Nutzung von SFTP? Bemerken Sie Unterschiede in der Nutzung?

WinSCP Anmeldung per SFTP

7. Webseite mit GUI anpassen

Nachdem Sie sich per FTP oder SFTP auf den Server verbunden haben, k├Ânnen Sie auch die Dateien aus der vorherigen Aufgaben nun mit einem grafischen Texteditor einsehen. Navigieren Sie daf├╝r in einen der Ordner, machen Sie einen Rechtsklick auf die gew├╝nschte Datei und dr├╝cken anschlie├čend auf Editieren > Editieren mit....

Sie k├Ânnen bspw. die index.html Datei der neu erstellten Webseite unter /var/www/webseite/index.html anpassen und nach dem Speichern der Datei, die ├änderungen unmittelbar auf Ihrer Webseite ansehen.